Category: Familie-Karriere-Alltag
Veronica Rajic trägt einen Hut und Mantel in der Stadt und spricht über Eifersucht in der Beziehung.

Eifersucht in der Beziehung

Normalerweise schreibe ich einfach spontan darauf los. Aber bei diesem Thema Eifersucht in der Beziehung oder auch Ehe bin ich irgendwie noch bevor ich begonnen habe zu schreiben, hängen geblieben. Wo fange ich an, wie fasse ich das Ganze so kurz, dass alles Wichtige zur Eifersucht in der Beziehung trotzdem enthalten ist. Wie viel darf/soll/kann ich aus unseren privaten Erfahrungen berichten? Alles nicht ganz so einfach, aber ich lege dann mal einfach los.

Wie definiert man Eifersucht?

Ich persönlich unterscheide zwischen „gesunder Eifersucht“ und „ungesunder Eifersucht“.

Gesunde Eifersucht schützt das Herz einer Ehe/Beziehung und kommt von einer aufrichtigen Sorgfalt und Verpflichtung. Es zeigt Engagement für die Ehe/Beziehung, hilft große Bedrohungen für die Ehe/Beziehung zu bekämpfen, bevor sie zu großen Problemen werden und vertieft die Offenheit mit ehrlicher Kommunikation.

Ungesunde Eifersucht manifestiert sich durch Lügen, Drohungen, Selbstmitleid und Gefühle von Unzulänglichkeit, Minderwertigkeit und Unsicherheit. Read More

Veronika Rajic posiert mit einem grünen Koffer und erklärt wieso es besser ist anderen zu unterstützen.

Andere zu unterstützen macht dich zu keinem Verlierer

Einen Menschen zu unterstützen ist nicht nur einfach, sondern kann auch sehr schön für beide Seiten sein.

Ich persönlich nütze gerne jede Gelegenheit um jemanden tatkräftig zu helfen und einen anderen zu unterstützen. Um Beihilfe zu leisten gibt es viele verschiedene Arten wie z.B.: mit Worten ermutigen oder ein offenes Ohr schenken & das allerschönste daran ist – es kostet nichts.

Habe niemals einen Neid auf andere Personen. Jeder Mensch, auf dieser Welt hat nicht nur sein eigenes Schicksal, sondern jeder hat auch seine persönliche Uhr.

Read More

Veronika Rajic sitzt in Business Outfit in einem Kaffee und beschreibt wie man Erfolg und Gutmütigkeit verbinden kann.

Ist Erfolg und Gutmütigkeit vereinbar?

Ich hatte in den letzten Wochen ziemlich viele interessante Gespräche mit neuen Bekanntschaften. Und vor allem sehr viel interessanten Schriftverkehr mit meiner super tollen Community. Das Frage war, ob Erfolg und Gutmütigkeit vereinbar sind.

Erfolg und daher keine Liebe?

Dabei ist mir aufgefallen, dass viele von uns glauben, dass Liebe einen schwach macht. Oft neigen wir dazu zu denken, dass wir ein kaltes Herz haben müssen, um erfolgreich zu sein. Wir neigen dazu zu denken, dass die Liebe uns zu verletzlich macht. Und vor allem in einem Unternehmen neigen wir dazu zu denken, dass Liebe nicht dazugehört. Wir neigen dazu zu denken, dass wenn wir zu viel Liebe zeigen, wir ausgenutzt werden und wir als ein leichtes Ziel betrachtet werden. So haben viele von uns beschlossen, eine Mauer zu bilden, um diese Liebe zu blockieren.

Als ob Liebe oder unser Herz, Gift für den Erfolg wäre – aber warum? Read More

Veronika Rajic in blauem Outfit beschreibt ihre Meinung über Schönheitsideale.

Wie du trotz Schönheits-Ideale DU bleibst!

Sie sagen “Es ist alles in einem schönen Gesicht!”, aber ich sage “Es ist alles in einer schönen Seele!”. Vor allem aufgrund von vieler Schönheits-Ideale heutzutage.

Schönheits-Ideale 

Unsere Gesellschaft hat verschiedene Schönheits-Ideale. Doch jeder von uns hat seine eigene Version von dem, was uns als Schönheit erscheint. Doch all das glitzernde Glitzern auf einem hübschen Gesicht hält nur ein paar Stunden. Stattdessen halten all die positive Energie und die strahlenden Schwingungen der Seele ein Leben lang. Egal wie du dich fühlst, deine Energie überwältigt deine Schönheit. Das heißt, wie du dich selbst fühlst, ist wichtiger als dein Selbstbetrachten.  Read More

Veronika Rajic steht mit ausgebreiteten Armen am Wasser und schaut aufs Meer hinaus. In diesem Artikel beschreibt sie wieso man den Glauben an die Menschheit nicht verlieren sollte.

Verliere nicht den Glauben an die Menschheit!

You must not lose faith in humanity. Humanity is an ocean; if a few drops of the ocean are dirty, the ocean does not become dirty.

Für mich ist das ein sehr schönes Zitat, weil es meine Lebenseinstellung  und meinen Glauben an die Menschheit komplett widerspiegelt.

Das Zitat vergleicht die Gesamtheit der Menschheit mit dem Ozean. Da ein paar Tropfen Schmutzwasser keinen messbaren Einfluss auf die Sauberkeit des Ozeans haben, verderben auch ein paar schlechte Menschen nicht die gesamte Menschheit. Daher sollte man nicht den Glauben an die Menschheit verlieren!

Read More

Veronika Rajic in einem blauen Kleid und in diesem Beitrag erklärt sie, wieso sie eine junge Mutter sein wollte.

Warum ich eine junge Mutter bin

Und weshalb das weder etwas über meine Qualitäten als junge Mutter aussagt noch meiner Karriere im Weg steht!

Bevor ich zum eigentlichen Thema komme, solltet ihr vielleicht wissen, dass ich selbst aus einer Großfamilie komme und 8 jüngere Geschwister habe. Meine Mutter war ebenfalls eine junge Mutter als sie ihr erstes Kind bekam. Bei der Geburt vom Jüngsten (2014) war ich sogar dabei und dieser Tag sowie der Tag seiner Herz OP (wenige Tage später) waren die prägendsten Erfahrungen die ich je hatte. Gott im Himmel sei Dank, dass mein kleines Kämpferherz und gleichzeitiges Patenkind sich zu einem starken und stolzen Onkel entwickelt hat. 😊

Ich weiß nicht ob es an meiner „große Schwester“ – Erfahrung liegt aber ich wusste ziemlich früh, dass ich junge Mutter werden will. Schon mit 15 hatte ich eine klare Vorstellung von meinem eigenen Familienleben. Idealerweise hätte mein Plan so ausgesehen: Mit 21 den Mann meiner Träume heiraten und bis zu meinem 30tem Geburtstag wollte ich vier Kinder gebären sowie zwei weitere Kinder die in ihren Geburtsländern keine bzw. keine „guten“ Zukunftsperspektiven hätten, adoptieren. Read More

Dieser Beitrag beantwortet Fragen an Veronika Rajic. Auf diesem Bild sitzt sie mit einem Sommerhut auf dem Kopf im Garten.

Q&A 3 mit Veronika Rajic

Zum inzwischen dritten Mal stelle ich mich hier den meist gestellten Fragen von euch.

Mein erstes Q&A sowie das zweite Q&A findet ihr selbstverständlich auch auf meinem Blog.

Wie alt warst du als du das erste Mal Mama wurdest und warst du zu diesem Zeitpunkt rückblickend betrachtet reif genug?

Am 05.06.2015 habe ich meine Tochter zur Welt gebracht. Zu diesem Zeitpunkt war ich 23 Jahre alt und absolut reif für eine eigene Familie. Ich werde über dieses Thema noch einen ausführlicheren Blogbeitrag schreiben. 😊

Schlafen deine Kinder bei dir im Bett?

Ja, wir teilen uns zu viert ein Bett und nein unser Sexualleben leidet nicht darunter. 😉 Read More

Veronika Rajic sitzt auf dem Balkon des Kosis Hotel und schaut in die Ferne.

Ein sportliches Familien-Wochenende im Kosis Hotel

*Werbung für KOSIS Sports Lifestyle Hotel

Die wohl größte Erkenntnis des Urlaubs im Kosis Hotel war: Entspannen oder Abschalten mit zwei Kleinkindern ist kaum bis gar nicht möglich. (Zumindest nicht länger als für 3 Minuten hahaha). Es war nicht vergleichbar mit dem ersten Urlaub, als ich dem Alltagsstress entkommen konnte.

Es ist nicht unsere erste längere (4 1/2h) Reise bzw. unser erster Kurzurlaub mit den Kindern gewesen, allerdings ist der letzte schon ein Jahr her und in der Zeit hat sich einiges getan. Elena ist windelfrei (war sie zwar auch schon vor einem Jahr aber damals konnte ich ihr noch eine Windel für die Fahrt anziehen) und Emanuel ist kein Baby mehr welches damals den ganzen Weg durchgeschlafen hat, sondern hat sich zu einem sehr aktiven Kleinkind entwickelt.  Read More

Veronika Rajic

Veronika Rajic, eine junge ehemalige Unternehmerin, beruflich als auch privat erfolgreich, die jahrelang nach dem Motto „Selbst ist die Frau“ lebte sowie Unabhängigkeit ganz groß schrieb. Nachdem sie im Jahr 2021 endgültig zum HERRN sowie zum ersten Mal den jahrelang vergeblich gesuchten „inneren Frieden“ gefunden hat, stellt sie sich nur wenige Monate später komplett in SEINEN Dienst. Heute ist sie Vollzeit-Missionarin und lebt ganz nach dem Motto „Umsonst habe ich empfangen, – umsonst möchte ich geben“.

Kontakt

  • Veronika Rajic
  • +43 664 478 19 47
  • office@veronikarajic.at