Articles Tagged with: lifestyle
Verliere nicht den Glauben an die Menschheit! - Veronika Rajic

Verliere nicht den Glauben an die Menschheit!

You must not lose faith in humanity. Humanity is an ocean; if a few drops of the ocean are dirty, the ocean does not become dirty.

Für mich ist das ein sehr schönes Zitat, weil es meine Lebenseinstellung  und meinen Glauben an die Menschheit komplett widerspiegelt.

Das Zitat vergleicht die Gesamtheit der Menschheit mit dem Ozean. Da ein paar Tropfen Schmutzwasser keinen messbaren Einfluss auf die Sauberkeit des Ozeans haben, verderben auch ein paar schlechte Menschen nicht die gesamte Menschheit. Daher sollte man nicht den Glauben an die Menschheit verlieren!

Read More

Q&A 3 mit Veronika Rajic

Q&A 3 mit Veronika Rajic

Zum inzwischen dritten Mal stelle ich mich hier den meist gestellten Fragen von euch.

Mein erstes Q&A sowie das zweite Q&A findet ihr selbstverständlich auch auf meinem Blog.

Wie alt warst du als du das erste Mal Mama wurdest und warst du zu diesem Zeitpunkt rückblickend betrachtet reif genug?

Am 05.06.2015 habe ich meine Tochter zur Welt gebracht. Zu diesem Zeitpunkt war ich 23 Jahre alt und absolut reif für eine eigene Familie. Ich werde über dieses Thema noch einen ausführlicheren Blogbeitrag schreiben. 😊

Schlafen deine Kinder bei dir im Bett?

Ja, wir teilen uns zu viert ein Bett und nein unser Sexualleben leidet nicht darunter. 😉 Read More

Veronika Rajic sitzt auf dem Balkon des Kosis Hotel und schaut in die Ferne.

Ein sportliches Familien-Wochenende im Kosis Hotel

*Werbung für KOSIS Sports Lifestyle Hotel

Die wohl größte Erkenntnis des Urlaubs im Kosis Hotel war: Entspannen oder Abschalten mit zwei Kleinkindern ist kaum bis gar nicht möglich. (Zumindest nicht länger als für 3 Minuten hahaha). Es war nicht vergleichbar mit dem ersten Urlaub, als ich dem Alltagsstress entkommen konnte.

Es ist nicht unsere erste längere (4 1/2h) Reise bzw. unser erster Kurzurlaub mit den Kindern gewesen, allerdings ist der letzte schon ein Jahr her und in der Zeit hat sich einiges getan. Elena ist windelfrei (war sie zwar auch schon vor einem Jahr aber damals konnte ich ihr noch eine Windel für die Fahrt anziehen) und Emanuel ist kein Baby mehr welches damals den ganzen Weg durchgeschlafen hat, sondern hat sich zu einem sehr aktiven Kleinkind entwickelt.  Read More

Akzeptiere dich selbst ist das Motto dieses Blogbeitrags. Auf dem Bild ist Veronika Rajic in einem roten Kleid zu sehen.

Akzeptiere dich selbst!

Täglich erreichen mich E-Mails von Menschen mit Minderwertigkeitskomplexen, die auf der Suche nach Rat und Hilfe sind. “Akzeptiere dich selbst” ist einfacher gesagt als getan.

Minderwertigkeitsgefühle

Mit Minderwertigkeitsgefühlen belastete Personen leiden unter einem negativen Selbstbild und akzeptieren sich nicht selbst… Read More

Veronika Rajic

Veronika Rajic, eine junge ehemalige Unternehmerin, beruflich als auch privat erfolgreich, die jahrelang nach dem Motto „Selbst ist die Frau“ lebte sowie Unabhängigkeit ganz groß schrieb. Nachdem sie im Jahr 2021 endgültig zum HERRN sowie zum ersten Mal den jahrelang vergeblich gesuchten „inneren Frieden“ gefunden hat, stellt sie sich nur wenige Monate später komplett in SEINEN Dienst. Heute ist sie Vollzeit-Missionarin und lebt ganz nach dem Motto „Umsonst habe ich empfangen, – umsonst möchte ich geben“.

Kontakt

  • Veronika Rajic
  • +43 664 478 19 47
  • office@veronikarajic.at