Nackt schlafen ist nicht jedermanns Sache, aber es hat einige Vorteile.

Ja, auch ich schlafe nackt! 🙂
Begonnen habe ich damit vor ungefähr 8 Jahren. Seitdem habe ich soweit ich mich erinnern kann, nur in Spitälern angezogen „geschlafen“ – von Schlaf kann ich gar nicht sprechen, weil ich dadurch kein Auge zubekommen habe, aber gut. Versteht mich nicht falsch, es gibt alle Arten von bequemen und sexy Pyjamas da draußen aber die bequemste Kleidung, die man tragen kann ist einfach gar keine Kleidung. Nicht überzeugt?

Dann habe ich hier die 5 wichtigsten gesundheitlichen Vorteile für euch:Weiterlesen